3. Juni, Workshop - Science meets Business

Der Science meets Business Workshop wird in Kooperation mit der GI Fachgruppe Entertainment Computing und den Arbeitskreisen Serious Games und Förderung des GAME Bundesverbandes ausgerichtet. Interessierte Nachwuchskräfte erhalten einen Einblick in die Branche; Wissenschaftler und Entwickler tauschen sich über Forschungs-, Entwicklungs- und Ausbildungsthemen aus.

Agenda

9:30 Uhr Come-Together

10:00 Uhr Begrüßung und Impulsstatements
Dr. Stefan Göbel, FG Multimedia Kommunikation, Head of Serious Games, TU Darmstadt

Christian Flory, Hessen-IT, Hessen Trade & Invest

Prof. Dr. Josef Wiemeyer, Forum für Interdisziplinäre Forschung, TU Darmstadt

10:30 Uhr Session I "Mobilität, Gesundheit und Bürgerbeteiligung"

Von Pervasive Games zu mobilen Lernspielen zur Ernährungs- und Verbraucherbildung
Dr. Leif Oppermann, Mixed and Augmented Reality Solutions, Fraunhofer FIT

Darmstadt App und Bürgerbeteiligung: Wie kann man spielerisch kommunale Teilhabe steigern?
Dr. Robert Lokaiczyk, wer denkt was; Agnes Allig, Darmstadt Marketing

Serious Games Technologien für mobile Anwendungen
Thomas Tregel, Augusto Garcia-Agundez, Multimedia Kommunikation, TU Darmstadt 

12:00 Uhr Mittagspause und Demos

Ausgewählte Serious Games Projektbeispiele und Prototypen im Bereich AAL, Gesundheit und Mobilität, FG Multimedia Kommunikation, TU Darmstadt.
Siehe auch Exponatliste für die Rallye/Serious Games (Team) Challenge am Publikumstag.

13:30 Uhr Session II "Technologie"

Massively Multiplayer Online Training Games
Jannis Goossens, IJsfontein Germany

Adaptify - Personalisierte Exergames
Marc Herrlich, TZI Bremen

15:00 Uhr Diskussion "GI meets GAME"

In der Diskussionsrunde mit Teilnehmern der GI Fachgruppe Entertainment Computing und des GAME Bundesverbandes der deutschen Spieleentwickler werden unter dem Motto "Science meets Business" Trends und Potentiale im Bereich Serious Games thematisiert. Teilnehmer der Diskussion u.a.:

Miriam Cornell, TU Darmstadt, Ärztin
Impulsstatement Serious Games aus klinischer Sicht

Thorsten Unger, Geschäftsführer GAME

Prof. Dr. Rainer Malaka, TZI Bremen und Leiter GI FG EntCom

Dr. Florian Stadlbauer, DECK13

16:00 Uhr Ende

(Sitzung der GI Fachgruppe Entertainment Computing - auf Einladung)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per E-Mail an gamedays@kom.tu-darmstadt.de für den Workshop an.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.